Summ in Minsd -
ei, dessjoo hmm doch wgglisch mool werr
n rischdisch Summ!
Siwwndraisisch Grd im Schr!
Mnsch isss sg schunn werr zuu haa!
Sommer in Mnster -
ei, dieses Jahr haben wir doch wirklich wieder einmal
einen richtigen Sommer!
Siebenunddreiig Grad Celsius im Schatten!
Manchen ist das sogar schon wieder zu hei!





Dess doo iss Minsd - m siids mm Kschdmm - vunn d Bjn aus gsjj.
Das ist Mnster - man erkennt es am Kirchturm - von der Beune aus betrachtet.
Im Vordergrund posiert Adi von der Au, ein gefragtes Fotomodel.
Das Bild wurde uns freundlicherweise von
Herrn Werner Lauckner
aus Postbauer-Heng zur Verfgung gestellt - herzlichen Dank dafr!
Er hat es bei einer Radfahrt durch die Gersprenzauen
am 11. August 2012 im Feld zwischen Hergershausen und Mnster aufgenommen
und bearbeitet.


*




Dess doo iss d Tmm vunn d kaddoolisch Ksch in Minsd.
Hier ist der Turm der katholischen Kirche zu Mnster.

*




Dess doo iss s Schdsch-Schuulhaus.
Hier ist das alte Schulhaus, im Volksmund auch "Storchenschulhaus" genannt, weil frher Strche auf dem Dach nisteten.

*




D ddsrnd vumm Dibbjj Flld aus gsjj.
Blick vom Dieburger Feld auf den sdlichen Ortsrand.

*




D ddsrnd vumm lldm Flld aus gsjj.
Blick vom Altheimer Feld auf den sdstlichen Ortsrand.

*




D Minsdr Bnhuf.
Der Bahnhof von Mnster.

*




Die Besch.
Der Bach "Gersprenz".

*




Die Bachgass mirrm Brunn.
Die Bachgasse mit dem Brunnen.

*




Die Bjjmsdrei midd d Beem dvee.
Das Rathaus und die Bume davor.

*




Die Bjjmsdrei mirrm Paggbladds dvee.
Das Rathaus und der Parkplatz davor.

*




Die Haubdschdroo Rischdung Ebbzaus.
Die Frankfurter Strae in nrdlicher Richtung.

*